Home     Über das Projekt     Über den Orden 
Ordensverleihung 2018
Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder zeichnete am 27. Juni 2018 im Rahmen einer Feierstunde im Antiquarium der Residenz in München 64 Persönlichkeiten für ihre hervorragenden Verdienste um den Freistaat Bayern und das bayerische Volk mit dem Bayerischen Verdienstorden aus.

Die Zahl der Persönlichkeiten, denen der Bayerische Verdienstorden seit seiner Gründung vor 61 Jahren verliehen worden ist, erhöhte sich auf insgesamt 5602. Nach der Verleihung am 27. Juni 2018 gab es 1635 lebende Träger. Ihre Zahl ist auf 2000 beschränkt.

Die in diesem Jahr Geehrten sind:

Uğur Bağışlayıcı
Kabarettist
Gabriele Bauer
Maximilian Bertl
Franz-Xaver Bogner
Marlies Breher
Maria Breu
Stephanie Czerny
Ursula Dumann-Specht
Edith Dürr
Käthe Engels
Uta M. Feser
Theresia Geishauser
Hermann Gerlinger
Hertha Gerlinger
Dorothea Greiner
Regionalbischöfin
Petra Guttenberger
Anja Harteros
Kammersängerin
Wolfgang Hasselkus
Gerd Häusler
Volker Heißmann
Karl Herrmann
Johanna Hofmeir
Waldfride Holzapfel
Angela Inselkammer
Thomas Jung
Annette Karl
Rosemarie Klingele
Wolfgang Lazik
Julia Lehner
Franz Löffler
Petra Löwenthal
Hans-Dieter Maßberg
Marion Merklein
Peter Meyer
Marek Mintál
Anna-Maria Müller
Thomas Mütze
Abba Naor
Ulrich Netzer
Johannes Baptista Ortner
Elfriede Peplow
Martin Rassau
Gisela Rockola
Walter Roller
Eberhard Sasse
Dolores J. Schendel
Elfriede Schießleder
Werner Schmidbauer
Chris-Carolin Schön
Angelika Schorer
Franz Schropp
Petra Semmert
Klaus Stöttner
Christoph Strötz
Dorothee Strunz
Simone Tucci-Diekmann
Monika Vieth
Rudolf Voderholzer
Bischof
Andreas Warnke
Gerhard Waschler
Jürgen Wechsler
Wilhelm Wenning
Ingrid Werndl-Laue
Günther Wess